RSS

Die ersten Tage im neuen Jahr

04 Jan

Also dann, ein kleiner Rückblick über die vergangenen Tage.
Silvester haben wir, wie schon geschrieben, zu zweit gefeiert. Wir haben das Raclette zu zweit sehr genossen. Danach sind wir gemeinsam ins Bett gelegen und haben die Nähe genossen und geredet und gedusselt. Dann wurde noch ein bissel Fern geschaut, wir gingen raus zum Böllern und dann gabs nen Sekt. Ein schönes, ruhiges Silvester war das.

Am Neujahr Morgen haben wir noch ein paar Reste vom Raclette gegessen und danach wurde alles aufgeräumt und dann gings zu meinen Eltern. 🙂
Dort war es einfach toll. Die ganze Verwandtschaft war da und wir haben so viel geredet und gelacht. Vorallem das Thema Hochzeit war mal wieder ein sehr präsentes Thema. Und wegen meiner Brautkleidsuche, die bevor stand, wurde so viel geredet. *lach* Aber schön wars. Und als die Gäste weg waren habe ich meiner Mama beim Aufräumen geholfen und danach sind wir tot müde ins Bett gefallen.

Am 2. Januar dann wurde ausgeschlafen und Mittags sind wir (Eltern, Brüder mit Freundinnen und Oma) alle gemeinsam Essen gewesen. Unser (Brüder und ich) Geschenk an unsere Eltern. Hach, das war total schön und lecker. So startete das Jahr einfach gut.
Nachmittags waren wir dann bei meinem Onkel Helmut und haben ihm die Einladung gebracht. Oma war auch dabei. Wir bekamen hier Strammer Max zu essen, was auch sehr lecker war (mein Gott wir werden so dermaßen gmästet!!!)! Danach kam mein Onkel und brachte ne 10er-Eierschachtel und meinte, wir hätten zu wenig gegessen und müssten die mitnehmen! Aber es waren Überraschungseier drin. *g* Wir haben dann noch Cego gespielt. Mein Onkel, meine Oma und ich. Toll wars. Und ich fands so toll, dass Oma es noch verstanden hat. Nicht so toll war, dass ich nur verloren habe (ganze 2,50 €) 😉 …
Und Abends waren wir dann noch bei Gerold und Sabrina und haben SkipBo gespielt. 🙂 Ein toller Tag.

Und dann war der 3. Januar. Der Brautkleid-Such-Tag. Hierfür gabs nen extra Eintrag. *gg*

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 4. Januar 2011 in Alltag

 

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: