RSS

Genug gependelt…

09 Jan

Wir sind nun wieder hier. Genug hin und her gependelt. *seufz* Nun geht die Arbeit wieder los (Ich habe immernoch keine Lust) und dann fahren wir in 14 Tagen wieder zu meinen Eltern. (mit einem hoffentlich ruhigen WE hier dazwischen!)
Am Freitag hatte also Klaus seine Mama Geburtstag. Vormittags haben wir noch ein paar Sachen erledigt, wie die letzten Einladungen fertig machen und Wäsche waschen und dann gings zu seinen Eltern. Es war ein schöner Nachmittag und wir haben wieder ein paar Einladungen verteilt. Und wir haben das erste Mal auch eine definitive Absage erhalten. Eine von seinen Cousinen fährt gerade an dem Tag in den Urlaub. ;o) .. Naja, können ja nicht alle kommen. War uns schon klar! Am Abend sind wir dann weiter zu meinen Eltern gefahren und dort dann müde ins Bettchen gefallen.
Am Samstag haben wir ausgeschlafen und dann hat Klaus im Wald mitgeholfen und ich in der Küche. Nachmittags waren wir dann nochmal Einladungen verteilen. Wir waren bei 2 Tanten (Schwestern von Mama) und haben nett geplaudert und eben die Einladungen vorbei gebracht. Und eigentlich waren wir Abends noch mit Manu verabredet aber die hat uns dann abgesagt und das war irgendwie echt komisch und doof! (Hat sich aber im Nachhinein doch noch geklärt, sie hat irgendwas falsch verstanden!) Jedenfalls haben wir dann kurzerhand beschlossen, Cocktails trinken zu gehn. Also sind wir nach O. gefahren und waren in der Cocktailbar, die zum Kino gehört. Und wenn wir schon mal im Kino waren, haben wir geschaut was kommt! Und es kam Rapunzel in 3D und es waren noch Plätze frei. Also haben wir Karten gekauft, haben einen Cocktail geschlürft und danach gings in den Film! Hach, und was soll ich sagen?! Ein toller Film und mit 3D war er auch richtig gut. Ich musste viel lachen und er war einfach schön gemacht und irgendwie aber auch modern, romantisch und mit einigen Lachern. Ich fand das so genau richtig! 🙂
Ja heute haben wir dann das letzte Mal richtig ausgeschlafen, weil morgen gehts ja wieder anders… Wir haben den Vormittag genossen und Mittags ging es zu Meli, die hatte ja auch Geburtstag. Dort gabs dann auch Kuchen und wir haben uns alle nett unterhalten und dann mussten wir auch schon bald los zu uns fahren. Und nun sind wir hier sicher angekommen, haben bissel Fern geschaut und jetzt gehts dann ins Bettchen!
Gott sei Dank, muss ich morgen erst am Mittag anfangen zu arbeiten. Ich muss zwar auch früh aufstehen, da ich bissel was erledigen muss, aber so kann ich mich noch mehr auf die Arbeit einstellen. Denn, ich habe immernoch keine Lust. *seufz* …

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 9. Januar 2011 in Alltag

 

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: