RSS

Freier Vormittag!

01 Feb

Seit gestern arbeiten wir nach dem neuen Dienstplan, weil wir ja weniger Stunden haben. Nach diesem habe ich Montag weiterhin den ganzen Tag frei und den Dienstag Vormittag. Und da meine Eingewöhnungskinder soweit sind, kann ich dies wohl endlich auch so umsetzen. *freuz* Nur das Nachmittagseingewöhnungskind ist noch nicht so weit. Deshalb musste ich gestern Mittag auch zur Arbeit gehen. Aber da war dann alles ok.
Jedenfalls habe ich gestern Vormittag die Wäsche gemacht, eine Ladung voll Gastgeschenke und die Wohnung gesaugt. 🙂
Heute Vormittag wird das wahrscheinlich genauso sein. 🙂 Wäsche läuft schon. Jetzt noch ein bisschen surfen und dann gehts an eine Ladung voll Gastgeschenke.
Gestern Abend waren wir noch auf dem Standesamt. Also da Klaus und ich so unbelastet (keine Kinder, keine vorherigen Ehen…) sind, reicht denen eine Geburtsturkunde (aktuell ausgestellt und beglaubigt). 🙂 Und da wir in so einem kleinen Dorf wohnen gibts da auch nicht so viel Stress. Den Saal können wir haben, ohne eine Miete, Blumendeko wirds auch eine geben und sonst passen sich die Luete uns voll und ganz an. Ich darf auch die Kindergartenkinder kommen lassen um 2 Lieder zu singen. *freuz* Die standesamtliche Trauung ist auf jeden Fall am 3. Juni. 🙂 Uhrzeit können wir dann erst fest machen, wenn wir die Trauung richtig anmelden. Aber das hat Zeit. 😉 Sollen da im April oder Mai nochmal hin. 🙂 Hört sich doch gut an. Momentan klappts doch ganz gut.
Das einzigste grad, was uns zum Diskutieren bringt, ist diese Hochzeitsreise. Also eigentlich sind wir uns einig, dass wir mit der Aida fahren wollen. Aber andrerseits möchte Klaus eine der teuren Kabinen (mit Balkon) haben und ich sage, ne billigere würde es auch tun. Dann gehts weiter mit dem Termin. Die von uns möglichen Termine (Sommerferien) liegen in der Hauptsaison und sind deswegen auch teurer. Dann meinte ich, wir können ja auch erst nächstes Frühjahr fahren (in der Nebensaison), da meinte er dann, dann ist es keine Hochzeitsreise mehr. *seufz* Aber verzichten wollen wir halt auch irgendwie nicht darauf, weil wenn wir es jetzt nicht machen, wann dann?! Und es gibt so viel zu sehen, und bissel was würden wir schon gerne mal von der Welt sehen! Andrerseits haben wir momentan das Geld dafür einfach noch nicht zusammen. Klaus hofft auf die Geldgeschenke. Aber da möchte ich mich nicht so drauf verlassen. Ich hätte dann noch Rücklagen, also finanzieren könnten wir es auf jeden Fall. Aber muss dafür mein Geld drauf gehn?! Hach man. *seufz* Und jetzt?! …

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 1. Februar 2011 in Alltag

 

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: