RSS

Mein freier Montag :)

28 Mrz

Mal wieder Montag Vormittag, den ich so sehr genieße. Hach ich hätte einfach nix dagegen, ganz zu Hause zu sein. *seufz* Zum Erledigen finde ich immer etwas. So lief bereits der Geschirrspühler, die Waschmaschine läuft und Wäsche habe ich auch schon zusammen gelegt. 🙂 Und jetzt bin ich gerade dabei, Elterngespräche vorzubereiten. Ich habe morgen 2 und am Mittwoch 4. Aber dann ist das Meiste geschafft. Aber ist auch anstrengend, sich die Kinder ins Gedächtnis zu rufen. *seufz* Aber es wird. 2 habe ich schon vorbereitet. 🙂

Samstag Abend konnt ich mich dann nur dazu aufraffen, Seiten für CM zu gestalten. 🙂
Tjo in der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Uhr umgestellt. Bis jetzt habe ich noch keine Probleme damit. Vormittags haben wir nach dem Frühstück gegammelt und dann ging es zur Landtagswahl (mir gefällt das Ergebnis gar nicht! Ich wäre für Stuttgart 21 gewesen!…) und danach haben wir uns mit Klaus seinen Eltern getroffen und sind mit denen lecker Essen gegangen. Es war schön.
Mittags habe ich dann ein paar Seiten für CM gestaltet. Außerdem wollten wir die Einladungen fürs Standesamt machen. Aber das ist alles nicht so einfach. Ich wollte die Vorlage von den normalen Einladungen nehmen und diese so ändern, wie ich sie brauche. Aber die Festplatte ist kaputt und somit alles weg. Jetzt hat Klaus zwar ne neue Festplatte instaliert, aber da ist die Schrift nicht drauf, die ich hatte. Also habe ich das Ganze hier am Laptop erstellt. Aber muss natürlich dann erst wieder getestet werden, damit alles am richtigen Platz ist. *seufz* Und dann musste Klaus den Drucker noch neu installieren und als es dann ans Drucken ging, wurde nicht die Schrift gedruckt, die ich ausgewählt hatte. *argh* Danach hatte ich dann echt genug davon. *seufz* Dabei wollte ich morgen Abend meinen Kolleginen die Einladung geben. Bin ja mal gespannt, ob das noch klappt. 😦 Heute Abend tüfteln wir weiter!
Und dann hat Abends noch Ulrike angerufen. Und was soll ich sagen?! Ich bin echt traurig und enttäuscht. Sie hat abgesagt. Sie wird nicht zur Hochzeit kommen. Dass sie das Amt als Trauzeugin abgelehnt hat, hat mich schon getroffen aber war dann ok. Aber das?! Das trifft mich echt und tut mir weh. 😦 Sie hätte niemand für ihre Kinder. und die 250km Fahrt, das ist einfach zu weit weg. Auf die Frage von mir, ob es was ändern würde, wenn sie die Kinder mitbringen darf, meinte sie nein. Was soll ich denn dann noch machen?! Ich bin der Meinung, sie will gar nicht wirklich kommen. Denn, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Meine Meinung. Jetzt muss ich nur irgendwie damit umgehen und klar kommen. 😦 …

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 28. März 2011 in Alltag

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort zu “Mein freier Montag :)

  1. Nat

    29. März 2011 at 01:48

    Das mit Ulrike ist wirklich heftig… das tut weh von ner Freundin… vorallem wenn sie so eine gute Freundin ist, dass man sie sogar gerne als Trauzeugin gehabt hätte. Versteh ich, dass dich das verletzt…
    Fühl dich mal gedrückt!

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: