RSS

Hab ich ne Laune!

10 Mai

Gestern hatte ich einen freien Montag und heute Vormittag hatte ich auch frei. 🙂 Gestern Vormittag habe ich damit verbracht, Klaus von einem Arzt zum anderen zu bringen. Er hat sich letzte Woche den Knöchel verstaucht, dieser wurde übers WE ganz blau. Das wollte er dann durchchecken lassen. Scheint soweit alles ok zu sein. Aber er hat ne Schiene bekommen, um den Fuß zu schonen.
Außerdem habe ich das Herumfahren dazu genutzt, offene Rechnungen zu begleichen. Ich mach das immer gerne vor Ort und das ist gar nicht so einfach. Denn die Bank meines Vertrauens hat nämlich immer dann geöffnet, wenn ich arbeite. 😉 … Jedenfalls habe ich einige Überweisungen getätigt. 😉 Und ich muss sagen, ich bin soooo froh, wenn die Hochzeit und auch die Flitterwochen dann vorbei sind. Mein Konto wird sich bedanken. Und das von meiner besseren Hälfte auch. Aber inzwischen tut mir das ganze Geld nicht mehr ganz sooo weh. Es ist unser Tag. Es soll der schönste werden und wir machen es nur einmal. Und wir werden es schaffen und es wird wunderschön werden!
Außerdem habe ich einen Blumenstrauß fürs Standesamt bestellt. Passt super zum Kleid. Nur bin ich inzwischen am Überlegen, ob ich ihn bissel kleiner machen lasse. So ist er mir doch bissel zu groß. Ist ja nur fürs Standesamt. Lass mir das nochmal durch den Kopf gehen!
Sonst habe ich bissel was in der Wohnung gemacht und mich um die Wäsche gekümmert. Gestern Abend habe ich sogar die Bügelwäsche gemacht. 🙂
Und ich habe einige E-Mails verschickt um Dinge zwecks der Hochzeit zu klären.
Sonst bin ich momentan sehr gereizt und angespannt. Mir ist momentan alles zu viel und alles ärgert mich und macht mich mies gelaunt. Ist grad echt nicht schön. Mal schauen, ob ich das wieder in Griff bekomme oder wie es weiter geht. Kann mir auch vorstellen, dass ich richtig zickig und pampig werde (gegen bestimmte Leute), wenn mir jemand blöd kommt. Muss ich mal schauen!
Sonst fangen langsam alle an hinter meinem Rücken zu tuscheln und zu planen. Die Eltern von der Krippe wollen Namen von den Kiga-Gästen haben. Die Kolleginnen sammeln Geld und haben mich heute Abend uas dem Team „geschmissen“, damit sie in Ruhe planen können. Tja, bin ich mal gespannt, was die sich alle überlegen!

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 10. Mai 2011 in Alltag

 

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: