RSS

Erste Tage als Ehepaar…

05 Jun

Sodele, unser zweiter Tag, als Ehepaar ist nun auch schon fast zu Ende. 🙂
Gestern Morgen sind wir relativ schnell aufgestanden und haben uns an das Aufräumen (Fegen, Gläser spülen, Stühle + Tische verräumen…) vom Bürgerhaus gemacht. Wir waren richtig schnell fertig. Dann brachten wir die Platten zum Caterer (und haben ihn sehr gelobt) zurück und bei einer späteren Tour brachten wir die leeren Flaschen und auch Restgetränke zurück. Auch mal toll, wenn man viel Geld zurück bekommt. 😀 Danach ging es kurz an die FH, denn dort wurden die Sektgläser hingebracht. 🙂 Außerdem haben wir da noch kurz was am PC gearbeitet für unsere Kirchenhefte!
Nachmittags waren wir dann wieder zu Hause. Und ich war soooooooo müde, ich bin immer wieder eingepennt. Habe mich dann auch ins Bett gelegt und ne Weile geschlafen. Schatzi kam dann auch irgendwann dazu. Nach einer ausreichenden Erholungsphase haben wir uns nochmal den Kirchenheften gewidmet. Ein Ende ist in Sicht!
Und Abends haben wir uns dann noch mit Katrin und Martin getroffen. Wir waren lecker essen und danach haben wir uns „Thor“ im Kino angeschaut. Ich fand den Film ganz gut und immer mal wieder witzig. Mir hat er gefallen. 🙂

Heute habe ich mich um die Wäsche gekümmert und Klaus hat die Menükarten fertig gemacht. Danach habe ich vom Pfarrer die Zusage für das Kirchenheft bekommen und dann gings an die FH zum Ausdrucken und Falten. Jetzt fehlt nur noch das Deckblatt. Das machen wir dann morgen in der Stadt. Wieder zu Hause wurde ein bisschen aufgeräumt und ich habe die Schuhe für Samstag eingelaufen. Außerdem haben wir den Bilderrahmen fertig gemacht, mit dem die Gäste fotografiert werden sollen. 🙂 Fehlt nur noch etwas Zündendes. Aber er sieht schon ganz gut aus.
Morgen heißt es dann alles fertig bekommen und viele Erledigungen machen und dann gehts am Abend zu meinen Eltern. Dort werde ich dann kaum Internet haben! Das heißt, ich melde mich erst wieder Mitte nächster Woche dann, also nach der kirchlichen Trauung, wenn wir wieder hier sind! (Werde den Laptop mitnehmen und versuchen, immer was zu schreiben!)
Die Woche wirds noch in sich haben: Vorshooting, Kleid abholen, Getränke holen, Videograf treffen, Blumen holen und Kirche schmücken… Außerdem bin ich seit Freitag sehr am Zweifeln, ob ich nicht auch nochmal zur Friseurin gehen sollte und mit ihr reden sollte. Mir gefiel die Frisur am Freitag so sehr. Und die Probefrisur für die kirchliche hat mich damals nicht wirklich überzeugt/vom Hocker gehauen. Ich glaube, ich hätte gerne was Ähnliches wie am Freitag. Ich muss nochmal in mich hören und dann mal schauen, was ich mache!

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 5. Juni 2011 in Alltag

 

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort zu “Erste Tage als Ehepaar…

  1. Sarah

    8. Juni 2011 at 15:52

    Ganz viel Spaß wünsch ich Euch 🙂

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: