RSS

32 Jahre…

11 Sep

Gestern war es dann also soweit. Mein Mann hatte Geburtstag (der erste als MEIN MANN!). Es ist einfach toll, am Wochenende Geburtstag zu haben. Man kann ausschlafen und hat den ganzen Tag Zeit. War richtig schön. Ausgeschlafen haben wir aber nicht so richtig, wir waren früh wach (mir lies die Arbeit keine Ruhe). Ich habe für uns Frühstück gemacht und die letzten Vorbereitungen für die Geschenke getroffen. Das heißt DVD eingelegt und startklar gemacht! … Dann sind wir aufgestanden und begannen mit dem Frühstück. Und ich machte den DVD-Player an. Und was kam?! Unsere kirchliche Trauung! Es hat geklappt, es hat geklappt! Die DVD kam am Freitag, rechtzeitig für seinen Geburtstag. Perfekter hätte es nicht sein können. Und dann haben wir unsere Hochzeit angeschaut. Einfach total schööööööööön. Und die innigen/peinlichen Momente, die man sehen kann. Einfach toll. ❤
Dann hat er seine anderen Geschenke noch ausgepackt: Long Drink Gläser und Weizengläser. Und den Shaker hat er ja schon fleißig im Gebrauch.
Nachdem die DVD zu Ende war, ging er einkaufen und ich habe die Wohnung gästefertig gemacht und das Essen (Baguettes und Salate) fertig gemacht.
Nachmittags, gegen 15 Uhr, sind dann seine Eltern gekommen, eine Tante und seine Schwägerin mit Tochter (Uwe war beim Fußball)! Gegen Abend kamen dann noch Katrin und Martin. Es war ein schöner Tag. Wir haben geplaudert und Cocktails geschlürft (mein Mann kann das richtig gut. 😀 ). Außerdem haben wir noch ne Runde WII gespielt, Trivial Persuit. Ein tolles Spiel. Nur habe ich mal wieder bemerkt, dass dieses Allgemeinwissen einfach nichts für mich ist. Ich komm mir da schon fast blöd vor. 😦 Die anderen wissen so vieles und ich so gut wie gar nichts. Meine Stärken liegen nun mal eher im Organisieren, logischen Denken und der Geschicklichkeit. Allgemeinwissen könnte ich mir schon auch merken, wenns mich interessieren würde. Aber es interessiert mich halt nicht. Doof. …
Seine Familie ging dann irgendwann (nach dem Essen und nachdem wir alle die HochzeitsDVD geschaut haben) und wir hatten noch nen netten Abend mit Katrin und Martin.
Tja, ab morgen heißt es dann wieder arbeiten. Ich habe keine Lust, wirklich nicht (die 3 Wochen vergingen zu schnell). Aber da muss ich durch (wie immer). Mal schauen wie es wird und was in diesem Kiga-Jahr so alles passieren wird. Wir werden sehen…
Und, heute sind wir 3 Monate kirchlich verheiratet. ❤ …Gerade jetzt waren wir in der Kirche… 🙂 …Immerhin haben wir uns heute Mal an eine Fassung der Dankeskarten gesetzt. 😉

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 11. September 2011 in Alltag

 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: