RSS

Wo ist das WE?

19 Sep

Es ist schon wieder Montag, die erste Arbeitswoche ist schon vorbei. Die Zeit vergeht grad irgendwie so schnell und ich hänge schon wieder im Alltagstrott fest. Krass, wie schnell das doch geht.
Donnerstag bei der Arbeit war alles ok. Abends hatten wir dann noch Gruppenteam. Da hat sich die GL-Kollegin wieder was rausgenommen, was ich nicht ok finde. Werde da mal noch die Chefin um ihre Meinung fragen. Aber ich bin ruhig geblieben und schau mir das jetzt einfach mal an. Was anderes kann ich gerade e nicht tun. Nen Termin für unser Gespräch haben wir jedenfalls noch keinen.

Freitag war dann auch alles ok (habe nach dem momentanen Plan gleich am Mittag Feierabend!). Klaus und ich hatten Donnerstag Abend schon gepackt und haben das Gepäck gleich morgens mitgenommen und so ging es dann direkt nach der Arbeit zu meinen Eltern. Die Fahrt war ganz ok und wir waren gegen 17 Uhr dann auch schon bei meinen Eltern. Da wurde das Wichtigste ausgetauscht und dann musste ich mich auch gleich richten. Hatte ne CM-Präsentation bei Sabrina. 🙂 … Der Abend war ganz ok, wobei der Umsatz nicht ganz so gut war. Aber da kommt vielleicht noch was nach. Aber ich habe schon mal eine Neubuchung und das ist doch auch schon was!
Samstag Vormittag habe ich dann Mama im Haushalt verteten und am Nachmittag hieß es wieder Kartoffeln aufheben! So verging der Tag dann auch wie im Flug. Und Abends hatte ich nochmal ne Präsentation bei Sabrina. Da kamen dann die, die am Freitag keine Zeit hatten. Letzten Endes waren es nur 2 Leute, aber die haben für mehr Umsatz gesorgt als jene (6 Leute) vom Freitag. 😉 Und so hats dann doch geklappt mit doppelten Punkten (aktion der letzten 2 Wochen) für Sabrina. 🙂 Außerdem macht sie mir nochmal im November nen Abend. (Die ersten Schritte für mein eigenes Album werden in die Wege geleitet! Hoffentlich klappts!)

Tjo, gestern, also am Sonntag, haben wir ausgeschlafen und dann ging es mit Eltern und Oma zu Papas Geschäft. Da war Tag der offenen Tür und wir waren da gemeinsam Mittag Essen. Und danach haben wir uns schon auf den nach Hause Weg gemacht. Hier angekommen haben wir den Tag ausklingen lassen und dann war das WE auch schon wieder vorbei…

Heute hieß es dann also wieder arbeiten. Mit den Kindern war alles ok. Nur war es heute ziemlich anstrengend und zeitweise hätte nochmal ne Kollegin gut getan. Aber das ist nicht möglich. Also müssen wir da so irgendwie durch kommen. Hoffentlich wirds morgen besser.
Jetzt habe ich jedenfalls den Nachmittag frei. Habe schon Wäsche abgehängt und welche laufen lassen. Jetzt werde ich mich dann der Küche widmen und dann muss ich bissel Schreibkram für den Kiga und für CM machen. Und dann ist bestimmt auch schon wieder bald Abend…

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. September 2011 in Alltag

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: