RSS

Immer wieder Sonntags…

13 Nov

Hm irgendwie entwickel ich mich zu einer Wochenendbloggerin. Woran liegt das wohl?! Lebe ich nur noch von den Wochenenden zu den Wochenenden?! Nein, das würde ich nicht sagen. Ich glaube ich habe unter der Woche zu viel zu tun und zu wenig Lust einen Eintrag zu schreiben. Und dann ist da noch der Alltag, der im Großen und Ganzen immer gleich ist. Und da lohnt es sich irgendwie kaum, jeden Tag das gleiche zu schreiben. Aber naja, immerhin schreibe ich an den WE´s. Da gibts wenigstens ein bisschen was zu berichten. 🙂 Also mal meine Woche:

Sonntag haben wir nur gegammelt. Mein Mann war nicht ganz so fit und so haben wir den Tag in Ruhe zu Hause genossen. 😉

Montag hatte ich frei, und einen Termin beim Endokrinologen. Dort war es sehr interessant. Der Herr, der mich beraten hat war sehr nett und symphatisch. Er hat mich einiges gefragt und wurde ganz hellhörig, als ich meinte, dass wir nächstes Jahr dann evtl in die Kinderplanung gehen wollen. Da hat er dann nicht so toll geschaut. Der Frauenarzt hat damals auch schon so komisch geschaut. Keiner sagt wirklich was dazu. Aber es beunruhigt mich schon ein bisschen. Nachher kann ich nicht schwanger werden!? Mensch…
Naja, er hat sich die Schildrüse per Ultraschall angeschaut. Da ist alles gut. Jetzt muss ich heute den ganzen Tag meinen Urin sammeln (Das hatte mich auch bissel beunruhigt. Wozu denn das? Aber hab ne Antwort bekommen. Zwecks der Hormone…) und morgen muss ich nochmal hin. Ab heute Abnd 18 Uhr muss ich dann nüchtern bleiben und morgen früh auch und dann muss ich da so nen Fruchtsaft trinken und die nehmen mir 2 bis 3 mal Blut ab. Da wird wohl der Zuckerwert, das Insulin, untersucht. Und dann heißt es wohl abwarten und Tee trinken. Irgendiwe fänd ich es ja toll, wenn die mir beim Abnehmen irgendwie helfen können, also wenn sie eine Ursache finden. Andrerseits habe ich echt ein bisschen Schiss, dass ich nicht oder nur sehr schwer schwanger werden kann. Aber es bringt ja jetzt nix, mir nen Kopf zu machen. Von daher einfach mal schauen, was kommt!

Dienstag war dann nix Besonderes.

Mittwoch war auch nix Besonderes. Abends musste ich noch zu einer EB-Sitzung. War ganz gut und interessant.

Donnerstag war bei der Arbeit alles ok. Und zu Hause wir haben ein Päckchen bekommen. Die König der Löwen Trilogie. Haben uns dann gleich den ersten Film angeschaut. Hach, das ist soooo toll. Ich mag den Film einfach so sehr. 🙂

Freitag war ich dann den ganzen Tag bei der Arbeit und Abends hatten wir noch St. Martin. Unsere Krippengruppe lief nicht mit, so haben wir Kolleginnen uns auf die Kiga-Gruppen verteilt. Ich fands schrecklich. Die Kinder haben nur geredet. Am Straßenrand haben die Eltern/Geschwister gestratscht und gestört und die Musik hat man auch nicht gehört. So haben wir kein Lied gesungen. Fand ich echt schrecklich. Auf dem Dorfplatz war dann aber alles gut. Schönes Martinsspiel von der Schule und unsere Vorschulkinder haben nen schönen Tanz gezeigt. (Als alles fertig war wurde ich von ner Kollegin geschimpft, weil ich eine Äußerung zu laut getätigt habe. Aber das lass ich jetzt mal so im Raum stehen. Werd sehen, ob die Chefin noch was dazu sagt oder nicht.) Wurde dann von Klaus, Martin und Katrin abgeholt.
Zu viert gingen wir dann beim Mexikaner essen und danach noch ins Kino. War unser Geburtstasgeschenk von den beiden. 🙂 Essen war solala. Und nach einem richtigen Müdigkeitstief wurde der Abend dann doch noch echt toll.
Wir haben uns „Real Steel“ angeschaut. Ein Film in dem Roboter boxen und nicht die Menschen. Ich fand den Film richtig schön und gut gemacht. Hat mir persönlich sehr gut gefallen der Film!

Samstag war ich dann total müde. Ich habe ehrlich gesagt den halben Tag verschlafen. Außer Morgens, da konnten wir uns den 2. König der Löwen anschauen. Der auch richtig schön war. ❤ Und dann war ich nur müde! Weiß auch nicht, was das war. Konnte mich zu gar nix aufraffen. Ich war einfach nur müde. *seufz* … Abends waren wir dann noch beim Feuerwehr Kammeradschaftsabend. War ganz nett der Abend. 🙂

Heute ist dann Gammeltag. Wir „müssen“ ja zu Hause bleiben, da ich meinen Urin sammeln muss. 😉 Klaus schaut Formel 1 und ich surfe durchs WWW. Beim Frühstück heute Morgen haben wir dann den 3. König der Löwen angeschaut. Einerseits war der ganz gut aber andrerseits auch ein bisschen doof. Aber ok. Und vorhin hat Klaus die Lust auf einen Mamorkuchen überkommen und er hat sich einen gebacken. *g*

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 13. November 2011 in Alltag

 

Schlagwörter: , , ,

2 Antworten zu “Immer wieder Sonntags…

  1. Alexandra

    13. November 2011 at 20:59

    Du schaffst ES! Schau, ich habs auch geschafft – gegen der Meinung vieler! Der Wille zählt! Und ich denke einfach, der Körper selber weiß schon, was er sich zumutet bzw. zumuten kann. Aber trotzdem gut, dass du dich durchchecken lässt. Trotzdem – mach dich nicht verrückt! *drück*

     
    • ani

      13. November 2011 at 21:43

      Hey!
      Vielen Dank für deine Worte. Ich weiss schon dass ich es schaffe. Ich mache mir einfach nur Sorgen. In erster Linie geh ich doch dahin zwecks Gewichtabnahme, nicht zwecks Kinderwunsch. Aber anhand der Reaktionen und Austausch hier im WWW habe ich grad echt Schiss, PCO zu haben und damit schwer schwanger zu werden. Mensch. :/

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: