RSS

Bereit!

28 Dez

Bei uns ist der Babywunsch schon immer mal wieder Thema. Es war auch schon die Überlegung, dass wir gleich mit der Hochzeit beginnen. Aber das wollte Klaus dann doch nicht, weil er dann sagte, er möchte einen unbefristeten Vertrag haben. Also hieß es weiter warten.
So stand es im Raum, dass wir zu Beginn von 2012 damit anfangen, da er dort seinen unbefristeten Vertrag erhalten sollte. Leider hat er seinen unbefristeten Vertrag nicht bekommen (und wurde noch mal ein Jahr vertröstet) und für mich ist der Wunsch nach einem Kind immer weiter in die Ferne gerutscht. Aber es war ok für mich. Ich kann ihn ja zu nix drängen. Und die Zweisamkeit ist natürlich auch nicht zu verachten!
Jedenfalls war ich manchmal echt froh drum, dass wir noch ein bisschen warten, so konnten sich auch unsere Konten nach der Hochzeit auch wieder regenerieren. Als ich dann im Oktober gesehen habe, dass das mit den Konten ins Plus bringen nicht wirklich klappt habe ich mir überlegt zur Bedingung zu machen, dass jeder von uns 3 Monate nacheinander im Plus ist. Weil es ist ja auch nicht so toll, wenn ein Kind da ist und wir stehen finanziell nicht ganz so gut da. Klaus war damit dann einverstanden und so wurde das zu unserer neuen Bedingung.
Für Klaus war das Thema dann soweit erledigt und ich hoffte ein ganz kleines bisschen, dass ihm diese Bedingungen alle egal sind und er mir zu Weihnachten irgendwas hat, mit dem er mir sagt, dass er ein Kind möchte. Andrerseits wusste ich auch durch die neue Bedingung, dass es noch eine Weile dauern könnte, bis wir anfangen, da das mit dem ins Plus kommen nicht so einfach ist. Bei mir klappt es aber so langsam. 🙂

Und dann kam Weihnachten und ich durfte sein Geschenk auspacken. Und was seh ich da? Total süsse Babyschühchen. Innerlich wusste ich die Antwort schon und ich sagte trotzdem: „Babyschühchen? Was soll ich denn mit Babyschühchen?!“ Es wäre so schön gewesen, wenn er es noch ganz klar gesagt hätte! Seine Antwort: „Ja, was willst du wohl damit?! Dir werden sie wohl nicht passen?! Und mir auch nicht!“ …
O mein Gott. Wir wollen Eltern werden. Er ist soweit und es ist ihm egal, ob er unbefristet ist und ob das mit dem Geld alles passt. Es ist egal! Denn, wir wollen ein Kind. *freuz*
Jetzt habe ich am Donnerstag vor Weihnachten die Pillenpackung begonnen. Diese nehme ich jetzt noch zu Ende. So kann ich Silvester auch noch feiern. 🙂 Und dann nehme ich am 11. Januar die letzte Pille und dann werden wir sehen, wie es weiter geht. O mein Gott. Das ist alles gerade so spannend und toll.
Es könnte vielleicht sogar unser letztes Weihnachten zu zweit gewesen sein. Aber dann müsste er fast schon beim ersten Versuch nen Treffer landen. *gg* … Egal. Wir fangen nun auch bald an zu Hibbeln. Ich freu mich sooooooooooo… ❤

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 28. Dezember 2011 in Kinderwunsch

 

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: