RSS

Das Alter

16 Jan

So, heute noch frei und dann heißt es ab morgen wieder ran an die Arbeit. Meine Lust hält sich total in Grenzen. Ich weiss einfach nicht, wie das wird und was in der letzten Woche schon alles getratscht wurde. Muss da wohl einiges aufarbeiten und vielleicht auch wieder gerade biegen. Ich werds sehen. Aber Lust habe ich trotzdem keine. Wobei, auf die Kinder und die Eltern freue ich mich. 🙂

Freitag ging es gleich am Mittag, nachdem Klaus Feierabend hatte, zu meinen Eltern. Das erste Mal in diesem Jahr!
Abends waren wir dann bei Meli zum Geburtstag eingeladen. Es war ein richtig netter Abend in der Familie.

Am Samstag habe ich dann Mama im Haushalt geholfen. Später war ich dann noch bei Meli einen Kuchen essen und dann wars das für den Tag auch schon.
Es fanden übers Wochenende viele Gespräche über meine Oma (83 Jahre) statt. Sie baut soo ab und will sich nicht waschen lassen und macht nur irgendwelches dummes Zeug. Klar kann sie nix dafür, aber es ist sehr anstrengend und meine Mama tut mir sooo leid. Sie kümmert sich so sehr um Oma und gibt sich so viele Mühe und Oma zickt nur und ist stur wie noch was. PF!
Ich wollte sie zB am Samstag Mittag dazu bringen, dass sie die Haare wäscht. Tja, da hätte ich besser mit ner Wand reden können. Und der Knüller war ja dann, als sie einfach die Augen schloss und mir nicht mehr zugehört hat. Hammer! Ich hoffe so sehr, dass Mama einen Weg mit ihr findet. Irgendwie muss das doch klappen.

Gestern Vormittag, also Sonntag, haben meine Mama und ich dann den Kampf mit Oma auf genommen. Sie war zu einem Geburtstag eingeladen und müffelte unter aller Kanone und wir wollten sie waschen. (entschuldigt das, aber es war so…) Mensch hat die sich gesträubt. Nein, sie geht nicht, wir machen sie krank, wir sollen sie machen lassen, sie geht einfach weg, sie legt sich ins Bett und und und… Irgendwann wollte sie dann vor mir flüchten und in nen anderen Raum gehen und ich habe sie einfach genommmen und ins Bad geführt. Na da hat sie aber gewettert. Aber am Schluss hat es dann doch noch geklappt. Hoffentlich hat Mama für die nächsten Male das Durchhaltevermögen. Dieses Mal habe ich ihr geholfen, aber alleine ist das echt ne harte Nuss. Und ich bin ja nicht immer da, wenn Badetag ist. Ich hoff so sehr, dass Mama es hinbekommt! Wir werden sehen!
Mittags waren Klaus und ich mit meinen Eltern noch lecker essen und danach ging es wieder hier her. Hier haben wir den Tag ausklingen lassen!

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 16. Januar 2012 in Alltag

 

Schlagwörter: ,

Eine Antwort zu “Das Alter

  1. Nicki

    16. Januar 2012 at 22:16

    Natürlich darfst du meine Blogs verlinken, gern auch beide 😉 Ich werde mir demnächst auch mal eine Linkliste anfertigen und dich darauf verlinken, wenn ich darf?

    Das mit den Kommentaren klappt übrigens, die weiße Seite versuche ich noch wegzubekommen, aber die Kommentare erscheinen jedenfalls trotzdem (evtl. muss ich noch freischalten, aber sie sind bisher alle angekommen).

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: