RSS

Ein erstes Mal!

26 Feb

Gestern hatten wir mal wieder, nach nun bald 7 Jahre zusammen sein, ein erstes Mal. 🙂
Mein Mann ist VfB-Fan, solange ich ihn kenne (und auch schon länger!). Früher hatte er eine Dauerkarte und war oft im Stadion. Seit wir zusammen sind, war er bei keinem einzigen Spiel mehr und das sind nun auch schon 7 Jahre! Wahnsinn!
Jedenfalls habe ich ihm 2010 zum Geburtstag einen Gutschein für ein Bundesliga-Spiel des VfB geschenkt (Stadion und den Gegner durfte er entscheiden!). Er hat sich sehr darüber gefreut und wollte diesen Gutschein erst einlösen, wenn das Stadion in Stuttgart fertig renoviert/gebaut ist. Nun war es am Wochenende dann endlich soweit. Klaus wollte also nach Stuttgart ins Stadion. Und es musste für ihn als Ur-Schwabe ein Spiel gegen Freiburg sein (für mich als Ur-Badnerin). 😉
Wir haben uns im Vorfeld beide darauf gefreut und ich war schon soooo gespannt, da ich noch NIE bei nem Bundesliga Spiel war. *g* Nachdem wir also ausgeschlafen hatten, richteten wir uns und fuhren los. Wir waren schon vor 12 Uhr dort und nix war los. 😉 Haben dann in Ruhe was gegessen und ab 13:30 Uhr durften wir dann auch ins Stadion.
Ich war von der Größe und der Bauart des Stadions schon mal überwältigt. Und als die gegnerischen Fans langsam eintrudelten, war ich davon überwältigt, wie die „eingekerkert“ waren und wie wenig Platz sie anscheinend hatten. *g*
Wir saßen nicht in einer Fan-Kurve, sondern in einer Geraden (wo die Fans gemischt sind!) und da in der dritten Reihe mit tollem Blick aufs Feld! Äußerlich war ich auch schön brav für den VfB, trug also einen Schal, wie mein Mann. Innerlich hätte ich den Freiburgern ja wirklich einen Sieg gegönnt oder zumindest einen Punkt! …
Das Stadion wurde immer voller und die Sprechgesänge immer lauter, die Mannschaften kamen zum Aufwärmen und schon bald war dann auch 15:30 Uhr und das Spiel wurde angepfiffen. Es war ne tolle Atmosphäre (ich war überwältigt von den Sprechgesängen, auch wenn ich Klaus ständig fragen musste, was gesungen wird, da ich es nicht verstanden habe!) im Stadion und das Spiel war echt gut und sehr fair. Es gab keine einzige Karte und es gab viiiiele Tore. 😉 Und auch viele spannende Szenen, die wir total toll sehen konnten! Letzen Endes gewann der VfB dann 4 zu 1. Schön für die Schwaben, traurig für die Badner. 😉
Jedenfalls war es toooooooooll und ich glaube, das war nicht das letzte Mal.

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 26. Februar 2012 in Alltag

 

Schlagwörter: ,

3 Antworten zu “Ein erstes Mal!

  1. paleica

    28. Februar 2012 at 10:09

    es wär zwar nix für mich, aber es ist schön, wenn man nach so langer zeit noch gemeinsame erste male hat (: toll dass es euch soviel spaß gemacht hat! und ein braver mann, wenn er seitdem nicht mehr im stadion war (;

     
    • ani

      28. Februar 2012 at 22:20

      Huhu!
      Es wäre nix für dich, weil du Fußball nicht magst, oder warum?
      Ich glaube es kommen immer wieder Neue „erste Male“ dazu, egal wie lang man zusammen ist. 🙂
      Naja, und er wollte das so. War ihm wohl auch zu teuer. *g*

       
      • paleica

        29. Februar 2012 at 11:34

        genau (: ich bin nicht so der sportfan. aber ich wär mit meinem freund letztes jahr fast zur eröffnung des red bull rings gefahren, also was tut man nicht alles (;
        ich denke auch. es liegt halt immer an einem selbst sich neue erste male zu schaffen (:
        das kann ich verstehen. ist nicht gerade das billigste hobby ^.^

         

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: