RSS

…nur mal kurz schauen…

06 Jun

Ich denke die letzten Tage so sehr an die Zeit vor einem Jahr. Es war so eine wunderschöne Zeit als sich alles um die Hochzeit gedreht hat. Standesamtlich sind wir nun schon 1 Jahr verheiratet und kirchlich am Montag und dann die wahnsinns Flitterwochen. Es war alles so schön. Ich schwelg so gern in den Erinnerungen und schau die Fotos an und das Video und dann kommen mir auch schon die Tränchen, weil ich es soooo gerne nochmal erleben würde. Ich würde sooo gerne noch einmal mein Kleid anziehen. Es hängt im Schlafzimmer am Kleiderschrank im Kleidersack. So oft schau ich den Sack an und wünsche mir, dieses tolle Kleid nochmal tragen zu dürfen. Diesen tollen Tag nochmal erleben zu dürfen. Diesen wundervollen Mann noch einmal heiraten zu dürfen. Hach. *seufz*
Und was ist alles passiert in diesem Jahr?! Inzwischen trage ich unter meinem Herzen ein kleines Wunder. Ich darf nicht mehr arbeiten, aufgrund der Infektionsgefahr und so bin ich jetzt schon seit März zu Hause und fühle mich mal mehr, mal weniger schwanger.
Als es die Tage so heiß war musste ich mich wieder übergeben. Aber momentan ist wieder Ruhe eingekehrt. Ich bin mittlerweile in der 17. Woche und dem Bauchzwerg geht es gut. ❤ Am 26. Juni gibt es dann wieder einen Ultraschall. Und wer weiss, vielleicht erfahren wir ja da, was der Zwerg für ein Geschlecht hat!?
Am Freitag waren mein Mann und ich in einem großen Möbelhaus. Wir wollten eigentlich nur mal schauen, was es so für Kinderzimmer gibt, was die kosten würden und was uns so gefallen würde. Die Auswahl war riesengroß. Doch gefallen hat uns kaum etwas.
Und dann, wir waren schon fast fertig mit dem Rundgang, stand da dieses Kinderzimmer. Kleiderschrank, Wickelkommode und Bettchen. In der Kommode und im Kleiderschrank waren kleine Fenster eingebaut, was uns sofort gefiel. Wir standen da und dachten beide, hui, das würde uns gefallen. Und wie es der Zufall so wollte, gab es genau für dieses Zimmerchen gerade ein Frühjahrsangebot, inklusve kostenloser Lieferung und Montage. Eigentlich wollten wir das Zimmerchen ja selbst aufbauen, aber das war preislich so „günstig“, dass wir das Angebot gern angenommen hätten. Aber wir wollten doch nur schauen!? Und außerdem müsste ich da nochmal ne Nacht drüber schlafen. Nur leider haben wir im Gespräch mit der Verkäuferin erfahren, dass das Angebot am Auslaufen ist. Mensch wir haben überlegt und gegrübelt und die Für und Wider besprochen und standen mindestens ne Stunde vor dem Zimmerchen und eigentlich hatten wir die Entscheidung innerlich schon längst getroffen: Dies wird das Kinderzimmer für unseren Bauchzwerg!
Und so haben wir es gekauft. Das Kinderzimmer für unseren Bauchzwerg. ❤ In 8 bis 10 Wochen wird es dann geliefert. Und da die Dame uns so nett beraten hat, gabs noch ne richtig gute Matratze fürs Bettchen dazu, die Umbauseiten zum Kinderbett und noch ein kleines Wandregal für über die Wickelkommode. 🙂 … Und nun heißt es dann bald, Arbeitszimmer ausräumen und alles fürs Kinderzimmer vorbereiten. ❤ Ich freu mich so. Und als wir wieder zu Hause waren, habe ich ein bisschen im www recherchiert. Wir haben wirklich einen guten Preis für das Zimmer bezahlt. Zwar gibt es noch günstigere, aber das was wir haben, ist gut und im Vergleich zu den Angeboten im WWW sind wir momentan am Günstigsten weggekommen! 🙂

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 6. Juni 2012 in Alltag

 

Schlagwörter: ,

Eine Antwort zu “…nur mal kurz schauen…

  1. Ghetti

    6. Juni 2012 at 17:20

    Hui 🙂 schwanger… Da bin ich ab neidisch 🙂
    Lg

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: