RSS

ET+3

19 Nov

Es ist der 19. November und ich bin immernoch schwanger. Also schon 3 Tage „drüber“. An sich ist das ja nicht schlimm und ich hatte ja immer damit gerechnet, dass es länger dauert und meine Mama hat es mir auch so prophezeit und beim FA ist ja auch lang nix passiert. Aber naja, heute war ich trotzdem gefrustet/enttäuscht.
Nach dem tollen Befund am Donnerstag dachte ich echt, dass was am WE passiert, dass es los gehen könnte. Und was ist?! Nix ist passiert. Und heute morgen hatte ich dann wieder FA-Termin und was ist?! Nix hat sich getan, absolut gar nix! Wenn doch wenigstens der Muttermund nochmal ein Zentimeter weiter aufgegangen wäre oder wenn da ne Wehe auf dem CTG gewesen wäre. Aber nein, da war gar nichts. Und das hat mich heute sehr gefreustet. (ich heul hier auch grad beim Schreiben. *hmpf*)
Das wiederspricht sich jetzt auch total, weil ich ja wie gesagt immer davon ausging, dass es länger gehen würde. Aber der Befund am Donnerstag hatte mich einfach so beflügelt. Wäre der am Donnerstag so gewesen, wie immer (also Kopf nicht im Becken und auch sonst keine Veränderungen) hätte mich das heute sicher nicht so getroffen. Aber irgendwie hatte ich heute nach dem Befund einfach das Gefühl, dass es wieder nen Stillstand gab/gibt und es tut sich nix. Und ich sehe mich hier nochmal ne Woche sitzen und es tut sich nix. 😦 Und das macht mich einfach so traurig, weil ich am Donnerstag noch dachte, dass Körper und Kind wissen, was sie tun. Und nun legen sie einfach so wieder ne Pause ein. *hmpf* … Und ich dachte echt, es würd sich was tun. *seufz* …

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 19. November 2012 in Alltag

 

Schlagwörter:

3 Antworten zu “ET+3

  1. Alexandra

    19. November 2012 at 22:51

    Hm, ich versteh dich sehr gut. Irgendwann möchte man ja auch das kleine Wunder endlich mal in den Armen halten… Denke, du hast es eh schon mit den Hausmittelchen versucht (viel Zimt, Treppensteigen, Hüpfen, Badewanne, usw.)… Wahrscheinlich braucht dein Bauchzwerg einfach noch bissl Zeit…gib sie ihm einfach noch…und genieß die „Ruhe vor dem Sturm“… So ruhig wie jetzt wirst es nachher nicht mehr haben, glaub mir 🙂
    Hoffe, das tröstet dich etwas über die Über-Zeit hinweg… *knuddel*

    Frage am Rande… Ab wann (also wieviel Tage Überzeit) werden denn bei dir die Wehen eingeleitet? Was sagt dein FA?

     
    • ani

      19. November 2012 at 23:01

      Wenn ich ganz ehrlich bin, ich habe nix wehenförderndes unternommen, außer eben die Akkupunktur. Ich glaub an all das nicht so wirklich. Bzw ich denke im Grunde, dass Körper und Baby wissen was zu tun ist und auch das tun, was sie tun müssen! (Ok mein Beitrag bestätigt das gerade nicht, aber auch ich darf mal gefrustet sein…)
      Und das mit dem Genießen. Klar mach ich das. Aber ich habs jetzt halt auch schon bald 9 Monate gemacht. 😉

      Also der FA meinte, dass man sich nach ner Woche mal im Krankenhaus vorstellt und da dann beredet wie man weiter verfährt. Aber das heißt nicht, dass gleich eingeleitet werden muss. Das kommt ganz auf das Wohl des Kindes und der Mutter drauf an. Also wenn alles top ist kann das mit ner Einleitung schon mal bis zu 14 Tage dauern. 😉 Und wenn die Einleitung nicht gleich anschlägt kann das nochmal 2 bis 3 Tage dauern…

       
  2. Alexandra

    19. November 2012 at 23:10

    Nicht nur Körper und Baby wissen, was zu tun ist, sondern auch dein Bauchgefühl, also DU selbst 🙂 Also wird dann das Ab-Warten für euch schon der richtige Weg sein 😉
    Schau mal auf die Uhr…bald ist ja schon morgen…und wer weiß…
    Und klar – gefrustet darf jeder mal sein!

    *drück dich+Bauchi streichel*

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: